Über mich

Adler Judith

Mein Name ist Judith Adler, am 10. März 1972 habe ich mein Ankommen auf der Welt mit einem kräftigen Schrei kundgetan. Heute lebe ich in Bern – in einer für mich schönsten Städte der Schweiz. Von hier aus starte ich meine Reisen und hierher freue ich mich immer wieder zurückzukommen.

Das Velo übte auf mich bereits als Dreikäsehoch eine immense Faszination aus. Was gab es schöneres als auf dem Velo die Gegend unsicher zu machen, meine Umgebung zu entdecken, zu erkundschaften und die unglaubliche Freiheit zu spüren, wenn der Wind meine Haare zerzauste, mein Gesicht streichelte und die Sonne mit ihren Strahlen meine Haut erwärmte.

Judith

Und heute? Heute habe ich diese Faszination, diese Vision, diesen Traum zu meinem Nebenberuf gemacht. Ich führe und begleite Gäste bergauf, bergab und über Stock und Stein. Ich darf ihnen die Schönheit unserer Natur zeigen und zusammen mit ihnen ein unvergessliches Erlebnis und Abenteuer geniessen.  

 

 

Meine Philosophie: ... G E N U S S!

 

GENIESSEN: Der Aufstieg; der die Poren öffnet und das Wasser fließen lässt. Die rasante Abfahrt; welche die Salzkrusten sichtbar macht oder jene, welche die ganze Konzentration erfordert. Das Tier in der freien Wildbahn; welches uns verdutzt anstarrt. Die Blume; die der Sonne entgegen lacht oder gerade ein Schläfchen macht. Nicht zuletzt die Aussicht; die uns zum Träumen bringt.

ERKUNDSCHAFTEN: Neue Wege befahren, Grenzen überschreiten.

NATUR ERLEBEN: Die Schönheit unserer Natur sehen, riechen und hören.

URLAUB NEHMEN: Den Alltag hinter sich lassen, vergessen, abschalten und auf neue Gedanken kommen.

SCHWITZEN: Schweisstreibende Aufstiege dürfen auf keinen Fall fehlen und lassen spätestens auf dem Gipfel eines Hügels oder Berges die Glücksgefühle durch den Körper strömen.

STRAHLEN: Gibt es ein grösseres Dankeschön, als in leuchtende Augen und strahlende Gesichter blicken zu dürfen?

AGBLinksSitemapImpressumDisclaimer